Heinz-Joachim Jockschat

Seit über 40 Jahren bin ich leidenschaftlicher Fotograf. Da ich im Ruhrgebiet geboren und aufgewachsen bin, liegt einer meiner fotografischen Schwerpunkte in dieser Region. Viele meiner Motive entdecke ich auf der „Route Industriekultur“ mit 27 Ankerpunkten, 17 Aussichtspunkten und 13 bedeutenden Arbeitersiedlungen. Gerne fotografiere ich dabei illuminierte Motive in der Dämmerung. Mein Ziel ist hierbei stets die genaue Balance zwischen Kunstlicht und noch vorhandenem Tagesrestlicht zu finden. Das Ergebnis ist ein plakatives Foto ohne größere leere schwarze Schattenbereiche. Die Motive können oft nur zu Fuß oder mit dem Fahrrad erreicht werden. Ich bin meistens ca. drei Stunden zuvor schon am Ort und suche dann unterschiedliche Motive, versuche dabei auch durch die Wahl verschiedener Brennweiten ausgefallene Blickwinkel zu finden. Da ich immer ein Stativ benutze, kann ich später den Ausschnitt zentimetergenau ausrichten. Ich fotografiere ausschließlich im manuellen Modus. Wenn dann die Sonne auf- oder untergeht oder die Illumination genau richtig erstrahlt, kommt der Moment, den jeder Fotograf kennt: man ist eins mit seiner Kamera und seinem Motiv, arbeitet konzentriert und spürt eine innerliche Spannung und Freude, die man haben muss, um Fotograf zu sein. Und die Zeit vergeht dabei wie im Fluge. Aber es gibt im Ruhrgebiet nicht nur stillgelegte Zechen, Stahlwerke und Halden, sondern auch sehr viele grüne Oasen. Einige meiner Lieblingsorte sind das wunderschöne Ruhrtal sowie die unzähligen Burgen und Schlösser in dieser Region, die ich im besonderen Licht und zu unterschiedlichen Jahreszeiten fotografisch festhalte. Als Reisefotograf bin ich auch regelmäßig in Deutschland, Europa und in den USA unterwegs. Unter anderem standen die Externsteine in Nordrhein-Westfalen auf meiner Motivliste. Wie das Bild- Nr.: 20549297: „Externsteine bei Horn-Bad Meinberg im Morgenlicht“, entstanden ist, möchte ich Ihnen einmal genauer erläutern: Die Externsteine sind eine markante Sandstein-Felsformation im Teutoburger Wald und eine interessante Natursehenswürdigkeit Deutschlands, die unter Natur- und Kulturdenkmalschutz steht. Die Externsteine liegen im Gebiet der Stadt Horn-Bad Meinberg im Kreis Lippe. Darüber hinaus sind sie häufig Anfangs- oder Endpunkte für hervorragende Wanderungen, besonders beliebt ist die Wanderung zu dem ebenfalls bekannten Hermannsdenkmal. Aufgrund der Laubwälder war für mich der Herbst die bevorzugte Jahreszeit für einen Fotobesuch. Bei der Recherche im Internet sah ich sehr viele Ansichten von den Externsteinen; sehr selten war jedoch eine Aufnahme mit der Sonne im Foto. Mit den einschlägig bekannten Programmen überprüfte ich, ob eine Ansicht der Externsteine mit der Sonne möglich war. Tatsächlich ließ sich dieses Foto im Herbst im Sonnenaufgang realisieren. Meine Bildidee war ein Foto von den Externsteinen, umrahmt mit den farbigen Laubwäldern und den im Vordergrund befindlichen Wiembecketeich. Bei Windstille sollten sich dort die Externsteine spiegeln. Des Weiteren sollte die Sonne zu sehen sein, die die Externsteine im warmen Licht anstrahlt. Sonnenaufgang: 15.10.2019, 07.45 Uhr. Um 4 Uhr klingelte der Wecker. Der schlaftrunkene Blick aus dem Fenster. Es war wolkenlos. Nach einem kurzen Frühstück fuhr ich los. Ich glaube, jeder Fotograf kennt diese Situation. Es kribbelt im Bauch, denn man weiß nie, wie das Wetter tatsächlich vor Ort ist. Es gibt einen Parkplatz in der Nähe der Externsteine, dann noch ein kleiner Fußweg und plötzlich tauchen diese mysteriösen Gesteinsformationen unmittelbar vor einem auf. Es war jetzt 06.45 Uhr und ich suchte und fand verschiedene Fotostandorte mit unterschiedlichen Brennweiten. Um das gewünschte Bild umzusetzen, musste ein mindestens 14 mm Objektiv im Vollformat eingesetzt werden. Die Kamera stand auf dem Stativ und ich war bereit. Die Spannung stieg, als die ersten schwachen Sonnenstrahlen die Externsteine beleuchteten. Ein Glücksgefühl machte sich breit. Alles war perfekt: der Himmel, die Spiegelung im Wasser, ruhig und majestätisch erhoben sich die Externsteine. Und die Sonne hinter dem Baum rundete die Bildkomposition ab. Genau deshalb bin ich Fotograf. Hier bekommen Sie einen Eindruck von seinen Bildern.
  • {{ image.descrizione }}, {{ image.didascalia }} - {{ image.cod_articolo_agenzia }} {{ image.descr_fotografo }}

    {{ image.descrizione }}, {{ image.didascalia }} - {{ image.cod_articolo_agenzia }} {{ imageLicence(image.id_licenza) }} {{ image.descr_fotografo }} https://www.huber-images.de/terms-conditions https://www.huber-images.de/src#/{{ image.cod_articolo_agenzia }}?item={{ image.id_articolo }}
    {{ image.cod_articolo_agenzia }} {{ imageLicence(image.id_licenza) }} {{ image.descr_fotografo }} - {{ image.didascalia }}
    Active lightbox
    Caption
    Photographer
    Release
    Restrictions
    Restrictions
    Licence
    Shot date

    Calculate price Calculate price

    Price